Die Oberflächenbehandlung von Metallen erfolgt immer wieder gerne durch eine Plasma Behandlung, sogar Umweltämter sind von dieser Methode mehr als überzeugt, denn die Plasma Behandlung ist die beste Lösung zur Behandlung von Oberflächen, die aus Metall bestehen.

Oberflächenvorbehandlung mit Corona/Korona oder Plasma
Oberflächenvorbehandlung mit Corona/Korona oder Plasma

Aus welchem Grunde möchte man eine Oberfläche aus Metall behandeln, welcher Sinn steckt dahinter und wann nutzt man eine Plasma Behandlung ? Sehr oft wird eine solche Behandlung angewandt um eine Oberfläche, die aus Metall besteht zu härten und somit einem Abrieb oder Beschädigungen vorzubeugen, doch auch zu Dekorationszwecken oder für eine verbesserte Korrosionsbeständigkeit wird eine solche Plasma Behandlung immer wieder gerne verwendet. Mit einer solchen Behandlung erreichen Sie eine längere Lebensdauer von beispielsweise Fensterrahmen oder Autoteilen. Eine solche Behandlung macht sich somit auf Dauer bezahlt.

Wer wendet dieses Verfahren an ?

In der Regel kann man davon ausgehen, das solch ein Verfahren in sämtlichen Firmen angewandt wird, wo man mit Metallen umgehen muss. Ganz sicher jedoch ist, das eine Plasma Behandlung in der Automobilindustrie, der Containerindustrie und Elektroindustrie angewandt wird, aber auch im Baugewerbe und in der Medizintechnik findet man immer wieder solch eine Behandlung vor, da es einfach die beste und einfachste Lösung ist eine Oberflächenbehandlung von Metallen durchzuführen. Sicherlich haben Sie bereits mehrmals Dinge in der Hand gehalten wo Sie gar nicht wussten, das diese Oberflächen mit Plasma behandelt wurden wie beispielsweise Schrauben oder Muttern.

Wie funktioniert das Beschichtungsverfahren mit Plasma ?

...weiterlesen "Plasmabehandlung zur Oberflächenbehandlung bei Metallen"