Hersteller von Flugzeugteilen

Flugzeugindustrie in Deutschland

Deutschland ist weltweit einer der führenden Standorte der Industrie für Flugzeuge und Flugzeugteile. Deutschland ist auch ein globaler Spieler. Das Land blickt auf eine lange Tradition im Flugzeugbau zurück, welche bis in die Pionierjahre der Fliegerei im frühen 20. Jahrhundert zurückgeht. Insbesondere in den dunklen Jahren der NS-Zeit leisteten deutsche Ingenieure wegweisende Arbeit, wie etwa die Entwicklung von Düsentriebwerken und der Weiterentwicklung von aerodynamischen Designs. Neben der Airbus-Gruppe, die in Hamburg einen ihrer Hauptstandorte unterhält und darüber hinaus in zahlreichen anderen Städten Zulieferbetriebe unterhält, existieren heute in Deutschland eine Vielzahl kleinerer Unternehmen, die auf den Bau einzelner Flugzeugkomponenten spezialisiert sind.

Deutsche Wertarbeit auch im Bau von Flugzeugen

Das etwa 1.300 Mitarbeiter umfassende Unternehmen Diehl Aerospace aus Überlingen in Baden-Württemberg ist nicht nur beim europäischen Flugzeugbauer Airbus eine der gefragtesten Zulieferer. Während es z.B. für den A380 das elektrische Türsteuerungssystem bereitstellt, ist es hingegen beim "Dreamliner" von Boeing (787) für die Cockpitbeleuchtung zuständig. Auch die ebenfalls bedeutende brasilianische Firma Embraer oder die kanadischen Flugzeughersteller von Bombardier (beide Hersteller von Regionalverkehrsflugzeugen) greifen gerne auf die Technik der Schwaben zurück.

Flugzeugteile
Flugzeugteile

MTU Aero Engines aus München ist hingegen auf die Herstellung und Wartung von Triebwerken spezialisiert. In dieser Eigenschaft arbeitet das Unternehmen eng mit den amerikanischen Triebwerkherstellern von General Electric und Pratt & Whitney zusammen, die in nahezu jedem größeren Flugzeug verbaut sind. Die deutsche Industrie ist aber auch darüber hinaus mit vielen weiteren kleinen und mittleren Firmen im internationalen Flugzeugbau vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.